Freitag, 30. März 2012

Man kann nicht nur arbeiten

Zwischendurch muss es auch mal was Nettes geben.


So wie dieser Kuchen!
Von oben nach unten: Kaffee-Karamell, Cassis-Vanilla und eine polnische Berliner-Variante mit Mohnfüllung und Zimtzucker (göttlich!)



Von meiner geliebten polnischen Bäckerin, die nicht nur scheußlich-schöne Motivtorten macht, sondern auch immer hausgemachten unschlagbar günstigen Kuchen anbietet.
Einerder vielen Gründe, warum ich so gerne inmitten eines Schmelztiegels unterschiedlicher Kulturen wohne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen