Freitag, 8. Juni 2012

Awardistan

Eigentlich bin ich kein Award-Fan.
Aber wenn man dann einen bekommt, freut man sich ja doch.
Deshalb danke liebe Frau Waldmeisterin, ich fühle mich sehr geehrt.

Und den Sinn dieses Awards, nämlich das Bekanntmachen von eher unbekannten Blogs, finde ich auch gut.

Also hier käme dann meine Version.
Erstmal Regelgedöns.

"Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:

  1. Poste den Award auf deinem Blog.
  2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
  3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail."

Ich glaube einige meiner Kandidatinnen haben mehr LeserInnen, aber das lege ich jetzt mal großzügig aus.
Ich hoffe, ihr kennt sie noch nicht (alle):

  1.  Centi Weil sie so wunderbare Naturfotos zeigt und eine Menge schöner und simpler Bastelideen umsetzt.  
  2. Frau Rotkraut Weil sie meine Gartenliebe teilt und ich ihr Blog wunderbar geschmackvoll-schlicht finde (sie verkörpert so etwas wie meine Idealversion des Landhaus-Stils)
  3. Irideeen aus NL (das mit den Pünktchen überm e kann ich nicht): So ein geschmackvoll eingerichtetes Haus! Und sie scheint Blau ebenso zu mögen wie ich.
  4. Ganz und Garn Wohnungskram und Selbstgenähtes. Finde ich gut!
  5. Heimatpottential Teilt meine Liebe zum Ruhrgebiet, bastelt auch manchmal und hat ein wunderbares Schandmaul.

Kommentare:

  1. Ich lese auch gerne welche Blogs andere so empfehlen und bin Deine Tipps einmal durchgegangen!

    Übrigens habe ich dazugeschrieben: "Wer von Euch den Award annehmen möchte, nimmt ihn sich hier weg:"
    Ich wäre nicht böse, wenn jemand das nicht weiterführt, ich wollte Dich nicht zwingen.

    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Ich finde es ganz lieb das du mir diesen Award verleihst und bin natürlich auch geehrt. Sei mir aber nicht böse wenn ich ihn nicht weitergebe. Ich hoffe ich kann dich als ständige Leserin für mein Blögchen gewinnen. Ich versuche es mit ihm eigentlich so zu halten, wie es ursprünglich mal für Blogs geplant war und zwar als Tagebuch und nicht nur als rein kommerzielle Plattform. Ich hoffe das ich diese Mix auch weiter einhalten kann, ich werde mich bemühen. Kochrezepte wird man aber wohl keine oder sehr selten bei mir finden, denn das ist nicht meine Welt ;) Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen