Mittwoch, 26. Dezember 2012

Der Baum

Jedes Jahr steht bei uns gegenüber ein Tannenbaumverkäufer bei dem wir unseren Baum holen.
Dieses Jahr hatten wir Pech und haben ein fürchterlich nadelndes Exemplar geholt.

Aber hübsch ist er!
Entgegen alter Familientradition stellen wir den Baum schon immer um den 3.Advent herum auf. So haben wir einfach mehr davon als wenn er nur von Heiligabend bis Silvester steht.
Ich mag das warme Licht der Lichterketten und den Geruch der Nadeln so.



Das war jetzt der letzte Popst zur Weihnachtsdeko.

Ich mach mir besser mal Gedanken wie das alles nach Silvester aussehen soll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen