Sonntag, 27. Januar 2013

4.KW Fotos

In dieser Woche gibt es nicht viel zu berichten.
Dank Augengrippe beim Liebsten und Virusgrippe bei mir, ist hier nur wenig passiert.
Aber ein paar Bilder habe ich trotzdem.

Am Wochenende, vorm Ausbruch der Seuche, gab es Kuchen aus meinen neuen Minikuchenformen.
Sehr hübsch und sehr lecker. Ich hab die Küchlein sogar mit Kaiserkirschen gekrönt, schmecken tun diese quietschroten Dinger aber nicht. (Was ich jetzt mit dem Rest des Glases mache, weiß ich auch noch nicht...)


Dann kam die Grippe. Fotos erspare ich allen, dafür gibt es unsere aktuelle Frühstücksration an Drogen.



Wenn man krank ist, kann man nicht viel tun.
Da kommen sogar die Blumen in den Genuss eines Sommerregens, damit man was zu tun hat.



Meine Klamottenmöglichkeiten sind inzwischen verschwindend gering, es passen noch gefühlte 5 Teile.
Also müssen Accessoires helfen. Hier sieht man meine Broschensammlunmg und ein bisschen Schwanz von der Puschelkatze.


Diese Woche war es grauslich kalt. Zum Arztbesuch musste ich aber vor die Tür.
Ein umgeschlungener Schal sollte helfen meinen Bauch warm zu halten. Sah abenteuerlich aus, war aber warm.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen