Dienstag, 15. Januar 2013

Upcycling: Nestbau


Wenn man schwanger ist kann man an einer Reihe von vermeintlichen Bonusprogrammen teilnehmen.
Eigentlich halte ich von so Kundenbindungsmaßnahmen nix, aber bei meinem Lieblingsdrogereimarkt, in dem ich eh jede Woche einkaufe, habe ich eine Ausnahme gemacht.

Und das gab es tatsächlich ein nettes Schnäppchen, das wir gut gebrauchen konnten.



Eine Wickeltasche mit ein bisschen Werbebefüllung zu einem günstigen Preis.Und sie passt sogar zu unserem Kinderwagen, der ist nämlich auch braun mit ein bisschen hellblau.

Aber so konnte die Tasche unmöglich bleiben, denn das Design ist natürlich schön generisch-neutral, damit sie zu allem passt.

Blaue Stoffreste habe ich glücklicherweise zuhauf und so wurde mit ein paar Resten Bettwäsche und Hemdresten vom Liebsten aus der langweilig-neutralen Wickeltaschen ein richtig schönes Stück, das hoffentlich nicht im Einheitsbrei der PEKIP-Kurse untergeht.



Das Applizieren der Kreise und Yoyos war ein bisschen schwierig, weil der Taschendeckel sich beim Nähen nicht komplett mitdrehen lässt, deswegen hat jetzt der ein oder andere Kreis einen kleinen Knick.





Das Gesamtergebnis gefällt mir richtig gut und war aufwandstechnisch ein Klacks. Gekostet hat es außer dem tatsächlichen Schnäppchenpreis für die Tasche auch nix.

Nina sammelt wie immer dienstags alle Upcycling-Beiträge.
Erde und Geldbeutel freuen sich, wenn ihr mitmacht.
Und beim Creadienstag gibt es Menge weiterer guter Ideen zu bestaunen.

Kommentare:

  1. Schüüüück!
    Sieht wirklich ganz toll aus! Die ersten Monate haste das Ding schließlich immer dabei, da sollte es einem schon gefallen. Das Buch ist übrigens wirklich ganz hervorragend, Du wirst den Kauf nicht bereuen. Ich hatte meines von meiner Mutter und die hatte es von meiner Tante. Lauter satte Kinder und Mütter ohne Stillfrust hier (ne Portion Glück war wohl auch dabei ; )
    Und eBay Kleinanzeigen rockt ja wohl total! Das darf man echt keinem Erzählen, was wir da schon gespart haben...
    Grüß Dich lieb
    Nike

    AntwortenLöschen
  2. Ein deutlicher Schritt nach vorne für die Tasche! Und die Zierfalten sind auch total okay, das sollte doch so, oder? Ganz liebe Grüße von Nina und alles Gute für Euch.

    AntwortenLöschen