Sonntag, 1. Dezember 2013

Adventsbasteln: Vogelfutterzapfen


Juchu, heute beginnt das große Adventsbasteln!
Den Einstieg macht Centi mit einer schönen Bastelei, von der auch unsere gefiederten Freunde draußen was haben. 


Centis Blog lese ich schon lange, weil sie viele tolle Bastelprojekte macht, die oft ganz einfach, aber wunderbar wirkungsvoll sind. Außerdem teilen wir die Vorliebe für Pilze und ich liebe ihre Wanderfotos, hier ist's ja nicht so üppig mit Natur.
Zur Anleitung geht es hier, jetzt lassen wir aber erst mal Centi reden...

Erzähl mal was über dich und deinen Blog…
 


Im richtigen Leben bin ich mittlerweile eher Ende als Mitte 30, wohne mit meinem Mann im Schwarzwald und arbeite in Freiburg. Hausfrau oder Mutti bin ich nicht.

Im Sommer 2010 hab ich angefangen, sozusagen ernsthaft zu bloggen. Mein Blog ist für mich sowohl eine Plattform, um mich mit Gleichgesinnten über meine Hobbies auszutauschen, als auch eine Art öffentliches Fotoalbum. Ich fotografiere nämlich sehr gerne, vor allem draußen in der Natur.

In meinem Blog hab ich die großartige Freiheit, mir eine kleine, überwiegend heile Blümchen- und Fliegenpilzwelt zu schaffen, einfach indem ich mich auf die schönen Seiten des Lebens konzentriere.

Welchen Artikel deines Blog sollte man unbedingt gelesen haben?

Bei knapp 1.000 Einträgen fällt mir die Wahl zugegebenermaßen etwas schwer. Vielleicht könnte der hier ganz interessant sein: http://centibastelt.blogspot.de/2012/05/bissfest.html

Der hat was von einigen meiner Steckenpferde: Lesen, Malen, Handarbeiten und boshafter Humor.

Weihnachten und selbstgemacht - inwieweit gehört das für dich zusammen?

Weihnachten ist das Fest für Selbstgemachtes schlechthin! Schon in meinen frühen Kindheitserinnerungen geht es ums Plätzchenbacken, Strohsterne binden und Hausmusik.

Ich mag am liebsten einen rustikalen, leicht skandinavisch angehauchten Stil zu Weihnachten – kein Lametta, lieber Äpfel und Tannenzapfen.

1 Kommentar:

  1. Schööön dass der Aventskalender startet :))

    Und das ist wirkliche in toller Start mit centi und ihren Vogelzapfen. Centis Blog lese ich seit der Geburtstunde 2010 mit (da hab ich auch meinen Blog auch gestartet).

    (Und pssst, ein kleiner Hinweis: da ist am Ende des Posts irgendwie ein Teil doppelt.)

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Start in die Adventszeit!

    AntwortenLöschen