Sonntag, 8. Dezember 2013

Sieben Sachen

Es ist nicht mal 16.00h und meine sieben Sachen sind schon längst voll.
So ist das mit Kindern, da beginnt auch sonntags der Tag um 6.30h. Aber dafür kann man das spärliche Tageslicht für halbwegs vernünftige Fotos ausnutzen.

Adventsfrühstück mit Cola. Ich trinke das nicht um diese Uhrzeit, aber die Liebste ist krank und da kriegt jeder was er am liebsten mag.


Dann  folgte der Gang zum 8.Türchen. Wir teilen uns jeden Jahr den Adventskalender und ich bekomme immer die geraden Türchen, folglich war ich heute dran. Es gab schokolierte Orangen. Ich liebe die!


Dann musste der Zwerg schlafen und ich konnte  an meinem aktuellen Upcyclingprojekt schnibbeln...


... und ein bisschen Quittenkonfekt als Geschenk verpacken. Warum ich da "Gelee" drauf gestempelt habe, weiß ich aber auch nicht...


Bevor das Kind wieder Eltern möchte, habe ich das Produkt meiner Schnibbelei schnell noch in ein schweres Kochbuch zum Pressen gepackt, denn das Material war sehr widerspenstig. Dabei wurde beschlossen, dass wir die linke Suppe mal wieder kochen müssen.


Beim Betrachten der aktuellen Weihnachtsdeko musste ich dann feststellen, dass die Sukkulenten nicht so ganz zu meinen letztes Jahr gebastelten Weihnschtsbäumchen passen. Sowas passiert, wenn man Männer dekorieren lässt.




Schnell noch ein Geschenk für einen Verwandschaftsgeburtstag fertig gestellt. Was schenkt man einer 16jährigen außer Geld? Hoffen wir, dass es ihr gefällt, die Lieblingsfarben habe ich jedenfalls berücksichtigt!


Wenn ich mir das anschaue, dann bin ich verdammt viel mit Geschenken beschäftigt, dabei ist noch nicht mal Weihnachten...
Und jetzt stehen noch 100 andere Sachen an, darunter auch Kaffee und Kuchen. Ich wünsch euch eine schöne Woche! Macht das beste aus dem Mistwetter.
Mehr vom 2.Adventssonntag von Überall gibt's bei Grinsestern.

Kommentare:

  1. Äußerst sympathischer und so krativer Sonntag, wie toll :-) <3 Einen gemütlichen Abend - ich kenn das mit der frühen Uhrzeit mit Kind-hier war´s heute auch um 6 Uhr herum ;-) Ganz lieber Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Och was, ich finde die Pflänzchen passen wunderbar zum Weihnachtsbaum. Die weißen Töpfe reißen das raus! :D

    AntwortenLöschen
  3. Du hattest ja auch einen schönen Sonntag! Und Dein Weihnachtsbäumchen sieht zauberhaft aus, egal ob passend oder unpassend!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Schaut nach einen schönen Sonntag aus:)
    Lg Carina:)

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit dem geteilten Kalender ist super - Mein Göttergatte bekommt immer einen von mir und ich geh leer aus :S
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    danke für deinen tollen Sonntagseinblick , ich finde der kleine Weihnachtsbaum passt recht gut zu den Sukkulenten... ;)
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Juhuuuu :-)

    Also ich finde das Sukkulenten Bild spiiiiitze!!!!! Würd ich auch gleich so machen :-)

    Schöner Sonntag...
    basteln ist immer fein!

    Sonnige Grüße
    Angelina

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ja, am Wochenende in aller Herrgottsfrühe raus müssen und in der Woche bekommt man sie nicht aus dem Bett. Seufz. Aber man schafft was am Tag!
    Hat alles auch seine guten Seiten! :o)
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr fleißiger Sonntag! Hut ab!

    Liebe Grüße
    Steph

    P.S. Das Sukkulentenbild gefällt mir aber auch recht gut. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht nach nem rundum gelungenen Sonntag aus, und ich finde gar nicht das die Sukkulenten nicht passen.
    Schönen Gruß, Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Sonntag - euer Adventskalender ist echt niedlich :)

    AntwortenLöschen