Mittwoch, 1. Januar 2014

Zurück aus der Zwangsblogpause


Manchmal dauert es doch länger als man denkt.
Vier Schneidezähne (!) und die kompletten Feiertage später schaffe ich mal wieder ins Netz.
Die letzten zwei Wochen waren voller Leben und intensiv, aber auch ganz schön anstrengend.

Auch die Zeit davor war nicht unstressig, das Adventsbasteln, Job und der ganz normale Alltagswahnsinn haben mich ein bisschen an meine Grenzen gebracht.
Deswegen werde ich hier im neuen Jahr ein bisschen umstrukturieren.
Mehr dann hoffentlich ganz bald.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen